Profil anzeigen

SN Inside - Die Woche in Schaumburg

SN Inside - Die Woche in SchaumburgSN Inside - Die Woche in Schaumburg

Liebe Leserinnen und Leser,
das Jahr geht zuende und besinnlicher wird es nicht. Im Gegenteil. Die Nerven liegen blank, der verschärfte Lockdown wirft seine Schatten voraus. Auf der großen Bühne tritt Kanzlerin Angela Merkel ungewohnt emotional hinter das Rednerpult, auf der kleinen gibt die Kreisverwaltung bekannt: Schaumburg wird Standort eines der 60 niedersächsischen Impfzentren.
Eingerichtet wird es in der Stadthäger Festhalle. Für die Schaumburger Nachrichten aus vielen Gründen ein Thema. Zum Beispiel ist damit klar: Auch 2021 kann es keine Regionalschau geben. Vor allem aber: Wie wird das eigentlich funktionieren? Schließlich beschäftigen die Fragen rund um Maskenpflicht, Sicherheitsabstand und jetzt eben die Impfung auch unsere Redaktion nicht nur beruflich. Wir alle tragen Masken, halten Abstand und machen uns jetzt Gedanken um den Piks, der die Welt … zurück verändern soll.
Redakteurin Mira Colic hat sich darum direkt vor Ort mit Kreisdezernentin Andrea Stüdemann getroffen. Außerdem haben wir Sie, liebe Leserinnen und Leser, nach Ihrer Meinung zum Impfen gefragt.

Was uns ebenfalls bewegt hat: Nach langem Hin und Her hat auch Stadthagen es geschafft, mit drei vereinzelt aufgestellten Buden einen Hauch von Weihnachtsmarkt in die Innenstadt zu holen. Das mag ein bisschen Hauruck sein, ein bisschen improvisiert, das mag auch andernorts besser laufen - aber das Kommentar-Gewitter, das sich da unter dem Artikel bei Facebook zusammengebraut hat, war das wirklich verdient? “Lächerlich, die Stadt ist doch eh tot”, so oder so ähnlich hieß es vielfach.
Der harte Lockdown kommt erst noch. Weicher wird er durch solchen Negativismus für niemanden.

Das sollten Sie gelesen haben

Vermeintliche Frauen-Kundgebung in Lauenau war in Wahrheit eine Corona-Demo
Archäologe findet römische Denare auf Bauerngut-Fläche in Bückeburg
Wildtierstation Sachsenhagen hat 2020 ungewöhnlich viele junge Luchse aufgenommen
Bild der Woche

Diesen Sonnenuntergang am Mittellandkanal bei Bad Hiddenserborn hat Leserin Friederike Bentrup fotografiert.
Diesen Sonnenuntergang am Mittellandkanal bei Bad Hiddenserborn hat Leserin Friederike Bentrup fotografiert.
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Möchten Sie auch gerne in der Rubrik Bild der Woche erscheinen? Dann schreiben Sie uns!

Jede Abonnentin und jeder Abonnent der SN, egal ob digital oder gedruckt, trägt dazu bei, dass wir auch in Zukunft in dieser Qualität über die Region, die Welt und die Corona-Krise berichten können – und über all jene Themen, die für unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben wichtig sind. Wir brauchen dazu eine starke, fachkundige Redaktion und freuen uns, wenn Sie als Leserinnen und Leser uns dabei unterstützen, indem Sie hier SN+ abonnieren.

Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.