Profil anzeigen

SN Inside - Die Woche in Schaumburg

SN Inside - Die Woche in SchaumburgSN Inside - Die Woche in Schaumburg

Liebe Leserinnen und Leser,
ein fulminantes Wochenende liegt hinter Bückeburg. Die Hochzeit von Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe und seiner Mahkameh hat Bückeburg einmal mehr royalen Glanz verliehen.
Die Prinzessin strahlte in ihrem pompösen Brautkleid mit der Sonne um die Wette. Etliche Bürger haben sich für das Ereignis vor der Stadtkirche eingefunden, in der die Trauung stattfand.
Empfangen wurde das Paar im Anschluss vom Bürgerbataillon, das Spalier stand, und Bückeburgerinnen in Tracht. Später fuhr das Fürstenpaar in einer Kutsche durch die Innenstadt zum Schloss, wo der offizielle Empfang stattfand.
Ich habe mich zurück erinnert, als ich im Alter von sechs Jahren 1993 am Rand der Fußgängerzone stand, als Alexander zu Schaumburg-Lippe und Lilly sich das Ja-Wort geben haben. Hunderte jubelten dem Paar damals zu, wedelten mit weißen Tüchern als Gruß. Die Innenstadt war überall mit Schaumburg-Fahnen bestückt, auch Privatleute hingen die Fahne aus dem Fenster, wie es sonst nur beim Bürgerschießen der Fall ist.
Die ganze Stadt war stolz. Zugegeben, vielleicht sind meine Erinnerungen an die Hochzeit vor 28 Jahren etwas verklärt, aber sie war als Bückeburger Sprössling ein Höhepunkt, der im Gedächtnis bleibt.
Auch die dritte Hochzeit von Alexander zu Schaumburg-Lippe war dem Anlass entsprechend royal. Die Gästeliste konnte sich sehen lassen.
Die nächste positive Nachricht kam gleich einen Tag später. Da sickerte durch, dass das Paar auf Hochzeitsgeschenke verzichtet hatte und stattdessen um Spenden gebeten hat. Sie sammeln in diesen Tagen mit viel Herzblut Spenden für die todkranke Sabine C. aus Bückeburg. Die 49-jährige Journalistin ist an Krebs erkrankt. Als alleinerziehende Mutter benötigt sie Geld für ihren 13-jährigen Sohn sowie die ältere Tochter (19), damit die beiden im Falle des Todes der Mutter nicht auseinander gerissen werden. Für ihren Sohn hat die Bückeburgerin einen Platz in einem Internat gefunden. Dafür benötigt sie Geld. Und genau da hilft das Fürsten-Paar, sammelt selber Spenden und ruft dazu in den sozialen Medien auf.
Für diese tolle Geste und Herzlichkeit bekommt das Paar erst recht einen “Daumen hoch” für eine wirklich schöne Hochzeit.
Bild der Woche

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?
Möchten Sie auch gerne in der Rubrik Bild der Woche erscheinen? Dann schreiben Sie uns!
Wenn auch Sie helfen wollen, hier die Daten des Spendenkontos:
Volksbank Hameln-Stadthagen
IBAN: DE49 2546 2160 0700 7000 00
BIC: GENODEF1HMP
Inhaber /propr.: Deutsche Gesellschaft für internationale Hilfe e.V.
Verwendungszweck / Intended purpose: „Spende Sabine”.
Jede Abonnentin und jeder Abonnent der SN, egal ob digital oder gedruckt, trägt dazu bei, dass wir auch in Zukunft in dieser Qualität über die Region, die Welt und die Corona-Krise berichten können – und über all jene Themen, die für unsere Gesellschaft und unser Zusammenleben wichtig sind. Wir brauchen dazu eine starke, fachkundige Redaktion und freuen uns, wenn Sie als Leserinnen und Leser uns dabei unterstützen, indem Sie hier SN+ abonnieren.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.